Samstag, 13. Februar 2016

Babylock BLCS Einzelfaltschrägbinder / Bandeinfasser - kleiner Vergleich der Nachbauten

Nahttechnik vs. Sharpsewing ;)

Da ja doch einige gefragt haben, lasse ich kurz ein paar Bilder da und schildere meinen Eindruck.

Vorne weg sei gesagt das ich bereits 2 Bandeinfasser für meine Babylock BLCS von Nahttechnik hatte...der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier ;)

Was mir natürlich direkt aufgefallen ist, ist die unterschiedliche Verarbeitung. Die Einfasser von Sharpsewing sind meiner Meinung nach viel sauberer Verarbeitet. Von der Optik (wem sie denn wichtig ist) also ein klarer Pluspunkt ;)

Von der Haptik mag ich die von Nahttechnik lieber, die liegen etwas "wertiger" in der Hand und außerdem kann ich die schön an meine Magnetleiste hängen :P Der von Sharpsewing hält leider nicht, da er nicht magnetisch ist.

Sharpsewing hat bei mir richtig flott geliefert ( ca 1 Woche) und das auch Zollfrei. Damit war der Einfasser etwas günstiger (33,97 Euro).
Allerdings war mein Rechen nicht richtig gebogen, durch die Zeitverschiebung lief der Kontakt nicht ganz so flott - aber sie sind wirklich bemüht da.


 Außerdem liefert Sharpsewing eine kleine "Anleitung" mit dazu, für jemanden der das erste mal so ein Teil in der Hand hält sicher ganz nett. 
 Mit dem Herrn Bauer von Nahttechnik ist die Kommunikation natürlich einfacher, er ist sehr nett - egal ob am Telefon oder per Mail.
Einfasser sind beide jeweils nach 2 Tagen hier gewesen, kein langes Warten oder evtl. Zollkosten.

Ihr seht also selbst, beide Anbieter nehmen sich meiner Meinung nach nicht viel. Die Einfasser tun was sie sollen, auf Anfragen wird beiderseits nett geantwortet.

Wer nicht warten will bestellt in D, wer es nicht so eilig hat bestellt egal wo :)

Ein paar Bilder einfach zum Vergleich:

 


 
 Auf den Bildern nur im Direktvergleich die beiden Einzelfaltschrägbinder.

Momentan habe ich insgesamt 3 Stück in folgenden Größen/Ausführungen:

- Doppelfaltschrägbinder 44,5 zu 12,7 (2x um von Nahttechnik)
- Einzelfaltschrägbinder 35 zu 12,7 (1x um von Nahttechnik)
- Einzelfaltschrägbinder 28,5 zu 9,5 (1x um von Sharpsewing)



Ein Doppelfaltschrägbinder wird wohl noch folgen denke ich - die finde ich super für die Verarbeitung von Jerseystreifen. Für Bündchenware nehme ich lieber den Einzelfaltschrägbinder, dadurch wird das nicht ganz so dick am Ende.

Wo ich dann bestelle und welche Größe entscheidet sich vermutlich ganz spontan.



Bis bald und liebe Grüße,

Dany







Kommentare:

  1. Danke für den Vergleich! Ich habe gerade den originalen mit dem Nahttechnik-BE verglichen. Weißt du vielleicht, an welche Maschinen die BE überall passen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje :/ Ich habe Deinen Kommentar leider eben erst entdeckt!
      Ich glaube die lassen sich (fast) an alle Maschinen montieren - evtl. mit Grundplatte oder anderem Tisch (BL Evolution glaub ich).
      Lediglich bei der Brother Coverstitch weiß ich es nicht - die ist so wenig vertreten, dass man da leider nicht viel liest von.

      Muss ich doch glatt mal zu Dir rüber stöbern ;)

      LG
      Dany

      Löschen

LinkWithIn

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...